Gesundes Wohnen mit Keramik

Gesundes Wohnen für die ganze Familie

 

Sie machen sich Sorgen darüber, wie unbedenklich es ist ihre kleinen Kinder auf dem Boden spielen zu lassen? Sie haben Haustiere die stark haaren, sind Allergiker oder Asthmatiker?

Dann ist ein keramischer Bodenbelag genau das richtige für Sie!

Keramik besitzt eine geschlossene, bei hohen Temperaturen gebrannte, harte und abriebfeste Oberfläche. Dadurch sind sie besonders leicht sauber zu halten. Sie müssen weder zu aggressiven noch zu mit Zusätzen versehenden Putzmitteln greifen. Der pflegeleichte Keramikboden lässt sich durch feuchtes Wischen einfach staub- und schmutzfrei halten. Somit haben Bakterien, Schimmelpilze und Hausstaubmilben keine Chance auf ihnen.

 

Ihr Kind schiebt das ganze Spielzeug vom Kinderzimmer ins Wohnzimmer?

Auch kein Problem! Keramikfliesen sind äußerst robust und halten viele Herausforderungen stand. Auch die Krallen ihrer tierischen Familienmitglieder können dem Belag nichts anhaben.

Fliesen schaffen ein gesundes Wohnklima, denn Sie dünsten keine Schadstoffe aus und zählen zu den biologisch empfehlenswerten Wohnmaterialien. Sie  nehmen weder Gerüche auf, noch speichern sie diese.  Gefertigt aus natürlichen, heimischen Rohstoffen wie Ton und anderen Materialien sind Fliesen zeitlebens frei von chemischen Ausdünstungen und raumluftneutral.

 

 

Quellen:https://www.deutschefliese.de/fliesen-vorzuege/wohngesundheit-und-baubiologie/ http://www.gesundes-wohnen-mit-keramik.de/gesundes-wohnen-mit-keramik/